Der FC Bayern München steht im Champions League Finale 2010!

Mit einer überragender Leistung zieht der FC Bayern München in das Champions League Finale 2010 ein. Die Münchner gewannen im Rückspiel gegen Olympique Lyon mit 3:0, das Hinspiel gewannen die Münchner schon mit 1:0. Vor allem Ivica Olic machte das Spiel seines Lebens und schoss alle drei Tore.

Schon in der dritten Minute hatte der FC Bayern München durch eine tolle Vorlage von Olic eine Riesenchance, die Müller aber nicht verwerten konnte. Frei vor dem Tor traf er eben jenes nicht, schade, dies hätte schon eine kleine Vorentscheidung sein können.

Das Tor fiel dann aber letztendlich in der 26. Minute, diesmal war es der stark aufspielende Olic, nach einer Kombination von Robben und Müller. Zu dieser Zeit war das 1:0 mehr als nur verdient für den FC Bayern München. Bayern war das klar dominierende Team und hatte das Spiel im Griff.

Entschieden war das Spiel aber noch nicht. Nur wenige Minuten später hatte Bastos die beste Chance für Olympique Lyon, aber auch er verfehlte, wie schon Müller vor ihm, auf der kürzesten Distanz das Tor.

In der 60. Minute schwächten sich die Franzosen dann auch noch selbst. Durch einen hämischen Beifall nach einer gelben Karte erhielt Cris nur kurz danach gleich die Gelb-Rote-Karte. Eine harte Entscheidung, die man aber durchaus so geben kann. Angeblich gab es schon während der Halbzeitpause ein Wortgefecht zwischen Cris und dem Schiedsrichter Busacca, dass die Entscheidung wohl nicht positiv beeinflusste.

Nur sieben Minuten später machte schließlich Olic alles klar. Schön von Altintop bedient, verwandelte er seinen zweiten Treffer im Spiel und machte so alles klar.

Doch die Olic-Show war noch nicht zu Ende. Per Kopf erhöhte dieser in der 77. Minute zum 3:0. Bayern zerlegte Lyon, die nun mehr zu 10 mehr untergingen, als das schon zu Beginn der Partie war.

Letztendlich spielten die Bayern die Partie routiniert zu Ende. Zwar ergaben sich noch einige Torchance, ein Tor sprang aber nicht mehr heraus.

Nun stellt sich nur noch die Frage, gegen wen die Bayern im Champions League Finale 2010 antreten dürfen. Dies entscheidet sich Morgen in der Partie zwischen dem FC Barcelona und dem Inter Mailand.

1 Kommentar

  1. Julia

    Saubere Leistung der Bayern gestern und ein verdienter Einzug ins Finale. Jetzt ist es gefühlt auch egal ob Inter oder Barca, wir können beide schlagen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.