Nürnberg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Augsburg

Am heutigen Relegations-Hinspiel konnte sich der Noch-Erstligist 1. FC Nürnberg mit 1:0 gegen den Noch-Zweitligisten FC Augsburg durchsetzen. In einer spannenden Partie gewannen die Nürnberger aufgrund der zweiten Halbzeit zurecht. So ließen sie sich nicht durch den gehaltenen Elfmeter vom Augsburger-Keeper Jentzsch irritieren und machten noch einmal richtig Druck. Kurz vor dem Ende gelang ihnen dann in der 84. Minute durch Eigler das erlösende 1:0.

Damit dürfte der Vorteil vor dem Rückspiel in Augsburg ganz klar auf Seiten des 1. FC Nürnberg liegen. Gegessen ist diese Sache aber noch lange nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.