Die deutsche Legende – Miroslav Klose

Schüchtern, aber dennoch eine Legende ist Miroslav Klose allemal. Für die meisten deutschen Fußballfans ist er garantiert kein Unbekannter mehr. Schon damals, als seine Karriere im Fußball begann, hatte er reichlich Fans. Begonnen hat Klose seine Karriere beim SG Blaubach Diedelkopf. Von dort aus schaffte er es zum WM-Rekordtorschützenkönig.
Klose ist 1978 in Polen geboren. Sein Vater war schon Profifußballer, sodass man sofort erkennt, woher er auch sein eigenes Talent hat. Bis ins Jahr 2000 hat er es geschafft, sich in die Bundesliga hochzuspielen und sein Können unter Beweis zu stellen. Schnell schaffte er auch den Sprung vom Nachwuchsspieler zum Profikader.

Anfangs kein großes Talent sichtbar!

Gerade in der Anfangszeit wurde Klose kein sonderlich großes Talent nachgesagt. Trotz alledem viel es ihm nicht weiter schwer, sich in der Bundesliga zu etablieren und sich dort einen Namen zu machen. Es hat schließlich nicht lange gedauert, bis Klose zum DFB kam und schon in den frühen Jahren einen Namen gemacht hat. Bereits im März 2001 war es dann schließlich auch soweit. Dort gab Klose bereits sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft bekannt. Er schaffte es daher, sich auch dort durchzusetzen und eben seine Erfahrungen mit einzubringen. Es dauerte nicht lange, bis Miroslav Klose seine ersten Tore erzielte und schnell einer der besten Spieler wurde.

Seine Karriere war daher ein wahrer Traum. Nicht umsonst wird Klose bis heute noch als Legende gefeiert. Mit insgesamt 25 Toren in 26 Spielen schaffte er es daher zum Rekordschützenkönig. Man sah daher, dass er nicht nur in der Bundesliga einen hohen Stand hatte, sondern zugleich in der internationalen Liga.

 

Besondere Auszeichnungen für die Legende Klose

Doch das war noch lange nicht alles. Klose hat es sogar geschafft eine Auszeichnung zu bekommen. Und zwar wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt. Gerade Miroslav Klose hat sich diese Auszeichnung verdient. Bis heute bleibt er in den Herzen der Menschen und vor allem auch seines Teams. Die Legende wird weiterleben. Kein Wunder, dass Klose das tut. Mit rund 137 Länderspielen, die er für die deutsche Nationalmannschaft gespielt hat und insgesamt 71 Toren ist er einfach einer der besten und hat sich den Rekordschützen Titel allemal verdient. Leider hat Klose seinen Rücktritt vor einigen Jahren bekannt gegeben. Ein Grund dafür war unter anderem seine Familie, für die er einfach da sein wollte. Irgendwann hören auch Legenden auf Fußball zu spielen, sodass Klose im Herzen seiner Fans bleibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.