Die Bundesliga ist spannend wie lange nicht mehr!

Die Bundesliga befindet sich in heißen Phase, noch zwei Spiele stehen an und sowohl der Kampf um die Meisterschaft als auch der Abstiegskampf sind spannend wie schon lange nicht mehr. Die Meisterschaft machen der FC Schalke 04 und der FC Bayern München unter sich aus. Beide Teams liegen punktgleich an der Spitze der Tabelle. Im Abstiegskampf sind noch fünf Teams verwickelt. Um die Champions League und Europa League Plätze kämpfen ebenfalls noch fünf Mannschaften. Beste Voraussetzungen für ein furioses Saisonfinale. Mit der anstehenden WM könnte es somit ein Furioses Saisonfinale geben.

Kampf um die deutsche Meisterschaft
Im Moment haben Bayern und Schalke jeweils 64 Punkte auf dem Konto, doch Bayern hat eine um 13 Tore bessere Tordifferenz, das sollte für Schalke kaum aufzuholen sein. Das leichtere Restprogramm haben wohl die Bayern, sie treffen mit dem VfL Bochum und Hertha BSC Berlin auf zwei Abstiegskandidaten. Allerdings muss der FC Bayern auch mit der Doppelbelastung leben, dies war beim letzten Spiel gegen Mönchengladbach durchaus spürbar. Dass ein Champions League Halbfinale Kraft und Konzentration kostet ist jedem bekannt, auch Felix Magath äußerte sich zu dem Thema und sagte dass Bayern aus diesem Grund noch patzen wird. Der FC Schalke bekommt es noch mit Werder Bremen und den heimstarken Mainzern zu tun. Bei diesen Voraussetzungen heißt der Favorit auf den Titel wohl FC Bayern München, trotz der Doppelbelastung macht das Team von Trainer Louis Van Gaal nach wie vor einen fitten Eindruck.

Kampf um die internationalen Plätze
Die zwei Plätze die zur direkten CL-Qualifikation berechtigen sind bereits an Schalke und Bayern vergeben. Um den dritten Platz, welcher zur Teilnahme an der Champions League Qualifikation berechtigt kämpfen mit Bremen, Leverkusen, Stuttgart und Dortmund noch vier Teams. Wobei Stuttgart hier wohl eher geringe Chancen hat. Dem Restprogramm zu Folge müsste der Favorit auf den dritten Platz Leverkusen heißen, die Werkself trifft noch auf die Hertha und Mönchengladbach. Da das DFB Pokalfinale Bremen-Bayern heißt, berechtigt auch der sechste Tabellenplatz zur Teilnahme an der Europa League. Somit hat neben den vier genannten auch noch Hamburg eine theoretische Chance auf eine Europa League Teilnahme.

Abstiegskampf
Mit Berlin, Freiburg, Nürnberg, Bochum und Hannover sind noch fünf Teams akut Abstiegsbedroht. Wobei die Hertha wohl bereits für die zweite Liga planen sollte, zum Relegationsplatz fehlen fünf Punkte und das Restprogramm ist mit Bayern und Leverkusen mehr als nur schwer. Freiburg hat, mit drei Punkten Abstand zum Relegationsplatz, wohl noch die besten Karten. Für die restlichen drei wird es eine mehr als nur Enge Angelegenheit. Gut möglich dass es ein hochdramatischer letzter Spieltag wird.

Insgesamt erwarte ich ein aufregendes Saisonfinale, ganze 12 Teams haben noch konkrete Ziele die sie auch noch erreichen können. Doch dass sich die anderen sechs Teams hängen lassen bezweifle ich, immerhin kämpfen noch einige Spieler um ihr Ticket zur Weltmeisterschaft.
.
Beni Hügel

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.